Behandlungen

Tuen Sie etwas für sich!

Die natürlichen Schätze Kołobrzegs (das Mikroklima, die Sole und das Moor), nutzen wir für medizinische Behandlungen die Ihre Gesundheit und Ihre Vitalität stärken und fördern.

Unser Hochqualifiziertes Personal arbeitet in modern ausgestatteten Räumlichkeiten. Durch unsere medizinischen Behandlungen werden Beschwerden der Atemwege, des Kreislaufes und des Nervensystems gelindert und Ihre Genesung positiv beeinflusst.

Hier behandeln wir bereits seit Jahren Blutdruck - und Nervenkrankheiten oder Erkrankungen der Atemwege. Unsere Schwerpunkte liegen jedoch in Bereichen des Bewegungapparats und der Rheumatheraphie.

Moorpackung

Die heilende Wirkung von Moor wurde bereits im 19. Jahrhundert genutzt. Diese spezifische Torfart wird bei Erkrankungen des Bewegungsapparats, insbesondere nach ärztlichen Angriffen als ein Heilung förderndes Mittel angewendet. Es wird auch bei gynäkologischen Krankheiten empfohlen (wie zum Beispiel bei chronischer Blasenentzündung). Die Moorpackung wird als eine warme Kompresse (45 Grad) auf die betroffenen Körperteile gelegt.

Hydroluftmassage

Die Behandlung wird in einer speziellen Badewanne durchgeführt. Der Patient wird mit einem bestimmten Wasserdruck behandelt. Die Hydroluftmassage wird bei Beschwerden des Knochen- und Gelenkapparats, der Muskel, beim Übergewicht und diversen neurologischen Erkrankungen angewendet.

Massage (nicht im Kurpaket, gegen Aufpreis)

Eine Behandlung, die nicht nur den Gelenk- und Knochenapparat oder die Muskeln des Patienten sondern auch seine Seele positiv beeinflusst. Eine Massage gibt der Haut ihre Glätte und Elastizität wieder. Sie beruhigt und hilft die Harmonie zwischen Körper und Seele wieder zu finden.

Lymphmassage

Eine spezielle Anwendung, die bei einer Lymphinsuffizienz, dem Anschwellen von Extremitäten entgegenwirkt. Diese ist auch als Prophylaxe anwendbar. Eine Lymphmassage ist auch eine bewährte Waffe im Kampf mit Übergewicht und bei Celulitis.

CO2 Bad (trocken)

Kohlendioxid ist ein Gas, das die Blutgefässe der Haut erweitert. Das Kohlendioxid wird bei der arteriellen Hypertonie des I. und des II. Grades, bei einer Verengung von Blutgefässen der unteren Extremitäten, bei Zuckerkrankheit, bei erhöhten Herzfrequenz, bei Nervosität und während der Rekonvaleszenz angewendet.

Magnetfeldtherapie

Bei dieser Behandlung wird mit wechselndem Magnetfeld gearbeitet. Die Behandlung wird Entzündung der Bewegungsorgane, bei Osteoporose, bei Verbrennungen, Lähmungen, bei Störung der periphären Blutgefäße und bei Nebenhöhlenentzündung angewendet.

Kryotherapie

Eine Behandlung durch Anwendung von sehr niedrigen Temperaturen beeinflusst positiv den ganzen Körper. Sie wird bei Gelenkerkrankungen , bei Rheumaerkrankungen, bei Erkrankungen des Bewegungsapparats, bei Schwellungen, Übergewicht und Celullitis angewendet.

Fussmassage (nicht im Kurpaket, gegen Aufpreis)

Die Fusssohlenreflexologie ist eine besondere und wirkungsvolle Form der Heilfussmassage. Die Nervenpunkte, die sich am Fuss befinden, sind mit anderen Körperorganen verbunden. Die Fussmassage verbessert Blutdruck, entspannt die Muskulatur, erregt die Regeneration der Zellen und entspannt den Körper.

Elektrotheraphie

Bei dieser Behandlung arbeitet man mit dem Impulsstrom, der mit Hilfe von Elektroden zu bestimmten Körperteilen geführt wird. Diese Therapie wird besonders bei Nervenschmerzen und bei Blutgefäßstörungen, bei einigen Neuroerkrankungen.

Inhalation

Unterschiedliche Inhalationen werden seit Jahren bei Heilung von Hals-, Bronchen- und Lungenerkrankungen angewendet. Das 3-prozentige Aerosol ist aus der natürlichen Sole gewonnen. Bei einer Behandlung dringen die Inhalationsstoffe tief in die Atemwege ein, befeuchten und entspannen sie. Das befreit sie von der Schleimhaut.

Sauna

Die Wärmebehandlung wird bei einigen Erkrankungen des Knochen- und Gelenkensystems, bei Neuroerkrankungen und bei Übergewicht angewendet. Saunagänge verbessern die Kondition der Haut und reinigen die Poren von Unreinheiten. Sie härtet den Organismus ab.

Wirbelbad der oberen und unteren Extremitäten

Wirbelmassage (Wirbelbad) ist eine sanfte Massage im Wasser. Es führt zur Entspannung, Muskelockerung, Lockerung des Gewebes, Verbesserung der Durchblutung und Linderung des Schmerzes. Das Wirbelbad ist besonders empfohlen bei den posttraumatischen Zuständen, chronischen Entzündungen, bei der Gelenkentzündung, Verrenkung, Verstauchung, degenerativen Veränderung, nach einem Bruch.

Entspannungsmassage (nicht im Kurpaket, gegen Aufpreis)

Entspannungsmassagen werden in verschiedenen Formen durchgeführt: Aromatherapie, Reflexotherapie, orientalische Massage, Anti-Cellulite-Massage, Schlankheitsmassage, chinesische Schröpfmassage, Massage mit Steinen, Ganz-Kőrper-Peeling, Ohrkerzen Indian Hopi.

Lichttherapie: Bioptron

Die Lampe Bioptron ist eine Therapie mit polarisiertem Licht ohne Wärme Effekt. Bioptron kann unterstützen bei der Schmerzbeseitigung und -linderung, Entzuendung, begünstigten Wundheilung, dermatologischen Hautfunktionsstörungen, Hals- Nasen , Ohrerkrankungen, Krankheiten der Bewegungsorgane.

Kinesiotaping

Das Tapen oder auch Taping ist eine Therapiemethode, die durch das Aufbringen von etwa fünf Zentimeter breiten, elastischen Klebebändern auf Baumwollbasis direkt auf die Haut erfolgt. Dort verbleiben die Klebestreifen zwischen einigen Tagen und bis zu zwei Wochen. Die Methode wird besonders bei schmerzhaften Erkrankungen, insbesondere des Muskel-, Sehnen- oder Skelettapparates empfohlen.